AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Apotheke im Seidnitz-Center

Allgemeines

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäfte (Aufträge, Bestellungen, Verträge) zwischen uns und dem Käufer. Sie gelten spätestens mit Bestellung/Auftragserteilung als vereinbart. Entgegenstehende oder ergänzende Geschäftsbedingungen gelten nur mit unserer schriftlichen Zustimmung. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit geändert werden. Änderungen werden unverzüglich bekanntgegeben.

Bestellung/Lieferung

Bestellungen können persönlich, telefonisch, über die Kontaktseite unserer Internetpräsenz, über die App Meine Apotheke, per E-Mail oder per Fax erfolgen. Vorlage einer Verordnung durch Ärzte, Heilpraktiker und weitere Therapeuten gelten als Bestellung in diesem Sinne. Die Nichtabnahme von individuell bestellter Ware, die nicht Bestandteil unseres regelmäßig bevorrateten Sortiments ist, entbindet nicht von der Verpflichtung der Bezahlung der Ware inklusive unvermeidbarer Bezugs- und Dokumentationskosten.
Lieferungen erfolgen ausschließlich an Endverbraucher, Arzt- und Heilpraxen, öffentliche sowie Pflegeeinrichtungen. Die Abgabe der Ware an Privatpersonen erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. Bei Verstößen gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann die Abgabe und Lieferung jeglicher Artikel aus unserem Sortiment verweigert werden. Dies gilt insbesondere, wenn begründete Zweifel am bestimmungsgemäßen Gebrauch bestehen.

Preise/Zahlung/Mahnungen

Für rezeptpflichtige Arzneimittel gelten die Preise laut Arzneimittelpreisverordnung. Diese können sich jeweils zum 01. oder 15. des Monats ändern. Für nicht preisgebundene Waren und Dienstleistungen gelten unsere Preise taggenau laut Preisauszeichnung, Preisaushang, Angebotsplakat und -flyer oder wie mündlich, telefonisch oder auf elektronischem Wege über direkten E-Mail-Kontakt, die App Meine Apotheke oder sonst wie direkt übermittelt. Für Preisangaben von Drittmedien wie Preisvergleichsportale usw. übernehmen wir keine Garantie. An alle Angebote und Kostenvoranschläge halten wir uns mindestens 14 Tage gebunden, falls nicht Sonderaktionen eindeutig zeitlich anderweitig begrenzt sind. Zusätzliche Kosten für beschleunigte Lieferwege werden dem Kunden in Rechnung gestellt.
Die Bezahlung der Ware an ist spätestens mit Übergabe fällig, sofern nicht Monats- oder Quartalsrechnung dokumentiert vereinbart wurde. Für die Bezahlung von Rechnungen gelten die auf der Rechnung angegebenen Fristen.
Mahnkosten sind prinzipiell von säumigen Kunden zu erstatten, bei 1. und 2.Mahnung mindestens in Höhe von 10 €, bei 3.Mahnung mindestens in Höhe von 25 €. Ab der dritten Mahnung werden Verzugszinsen von 5% über dem Basiszinssatz fällig. Weitere Rechtskosten bei fortgesetzter Zahlungsverweigerung werden entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen berechnet. Im Falle fortgesetztem oder regelmäßigem Zahlungsverzug kann die Belieferung ausgesetzt und die Entgegennahme von Bestellungen verweigert werden.

Eigentumsvorbehalt/Weiterverkauf

Jegliche Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Das gilt uneingeschränkt auch für sämtliche Bestandteile von Teillieferungen. Der Weiterverkauf von Arzneimitteln von Privatpersonen an andere Privatpersonen oder gewerbliche Nutzer ist ausdrücklich untersagt, insbesondere über Internetportale.

Gewährleistung/Reklamation/Umtausch/Rücknahme

Die Ware ist vom Käufer unmittelbar bei Empfang, spätestens vor Verlassen des Ladengeschäftes, zu prüfen. Gewährleistung erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, im Regelfall durch Wandlung.
Apotheken- und verschreibungspflichtige Arzneimittel sind von der Rücknahme und Umtausch ausgeschlossen. Kulanzrücknahmen sind ausschließlich für sämtliche weiteren Waren im unversehrten Zustand möglich und werden im Regelfall durch Tausch oder Abgabe von Gutscheinen erledigt. Ein Anspruch auf Erstattung von unvermeidbar angefallenen Bezugs -oder Dokumentationskosten besteht nicht.
Reklamationen, die zweifelsfrei durch fehlerhafte Abgabe unserseits begründet sind, bleiben davon unbenommen.

Haftung

Nicht ausdrücklich in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugestandene Ansprüche, vor allem Schadensansprüche, insbesondere aus Unmöglichkeit, Verzug, Forderungsverletzung, Verschulden bei Vertragsabschluss und unerlaubter Handlung werden, soweit rechtlich zulässig, ausgeschlossen, in jedem Falle auf Ersatz der Ware beschränkt und in der Höhe auf den Lieferwert begrenzt. Sämtliche Rechtsansprüche gegen aus den vorgenannten Gründen verjähren spätestens 6 Monate nach Übergabe der Ware.

Datenschutz

Alle unsere Geschäftsvorfälle wegen mit höchster Sorgfalt nach den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung gehandhabt. Wir erheben, erarbeiten und nutzen ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Abwicklung und Durchführung des Vertrages. Gegebenenfalls werden diese Daten auch an Dienstleistungspartner weitergegeben, soweit dies zur Vertragserfüllung, insbesondere zur individuellen Beschaffung von Ware, notwendig ist. Wird keine Kundenkarte genutzt, werden personenbezogene Daten einen Geschäftstag nach Erfüllung des Vertrages gelöscht oder anonymisiert.
Sensible Patientendaten sind nur autorisiertem Personal nach Authentifizierung per Fingerprintscan zugänglich. Bei elektronischer Zahlung wird durch Entkopplung gewährleistet, dass dem Zahlungsdienstleiter nur der Zahlbetrag, aber keinerlei Angaben über die erworbene Ware übermittelt gemacht werden.

Erfüllungsort/Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand der auf Basis dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen abgeschlossenen Verträge und Rechtsgeschäfte ist ausschließlich Dresden. Alle Verträge unterliegen ausschließlich deutschem Recht, Verweisungsnormen des internationalen Privatrechtes und Bestimmungen des UN-Kaufrechts sind ausgeschlossen.

Unwirksamkeit

Sollte sich eine Bestimmung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen als unwirksam erweisen oder durch neue eintretende Rechtslage unwirksam werden, bleibt die Wirksamkeit aller anderen Bestimmungen dieser unberührt.

Apotheke im SEC

Unser Sortiment umfasst über 12.000 Artikel und ist in der Apotheke im Seidnitz-Center immer für Sie vorrätig.

Zudem können Sie von unseren 17 Mitarbeitern eine persönliche Beratung in den Bereichen Ernährung sowie Reiseimpfung erhalten.

Kontakt

  • Enderstraße 59, 01277 Dresden
  • Telefon: 0351 252 30 76
  • Telefax: 0351 252 30 78
  • Email: info@apotheke-im-sec.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok